Aktuelle Informationen!

Hier erfahren Sie regelmäßig Neuigkeiten über wanders FM consulting und FM-Aktivitäten von Dirk Wanders.

Dirk Wanders MSc in GEFMA -Arbeitskreis „Betriebsführung RL 122“ berufen

Dirk Wanders MSc ist in den Arbeitskreis zur Erstellung/Überarbeitung der GEFMA-Richtlinie 122 „Betriebsführung“ berufen worden.

Unter der Betriebsführung einer Immobilie versteht man sowohl strategische als auch operative Leistungen des Facility Management.

Die GEFMA-Richtlinie 122 soll Handlungsanleitung für die Zentralaufgabe der Betriebsführung und das Anlagenmanagement im Facility Management werden. Sie wird einen Einstieg und eine Anleitung sowohl in die strategischen Ansätze als auch in die operativen Prozesse geben und soll somit die Grundlage für die Einrichtung und Optimierung von Betriebsführungsprozessen sein und allgemeine Rahmenbedingungen beschreiben.

Die Gliederung richtet sich am Gebäudelebenszyklus aus und soll in allen LZK-Phasen gemäß GEFMA 100 Anwendung finden.

Schwerpunktmäßig werden allgemeine Hinweise für die Grundvoraussetzungen des Betriebs in den LZK-Phasen 1 bis 5, sowie detaillierte Handlungsanweisungen für die LZK-Phase 6 „Betrieb + Nutzung“ gegeben. Dadurch wird die ganzheitliche Betrachtung sichergestellt und die Idee der Nachhaltigkeit im Facility Management Rechnung getragen!

 

Ein weiteres wesentliches Ziel soll darin bestehen, die Gesamtkosten für den Prozess des Gebäudebetriebes bei einem definierten Level der Nutzungsqualität, zu minimieren. Dies umfasst in erster Linie alle Tätigkeiten, die für Pflege und Bewirtschaftung, für die bestimmungsgemäße Nutzbarkeit und für die Erhaltung  von  Gebäude, gebäudetechnischen  Anlagen  und Außenanlagen notwendig sind. Die Betriebsführung ist somit von zentraler Bedeutung für die Betriebskosten einer Liegenschaft.